Unsere Themenseiten

Slowenien nominiert Ministerin Bulc als EU-Kommissarin

Slowenien wird die Entwicklungsministerin Violeta Bulc als EU-Kommissarin nominieren. Das berichtete die Nachrichtenagentur STA unter Berufung auf Regierungskreise. Die Unternehmensberaterin soll die frühere Regierungschefin Alenka Bratusek ersetzen, die vom EU-Parlament wegen Kompetenzmangels und eines fragwürdigen Nominierungsverfahrens abgelehnt wurde. Der neue slowenische Regierungschef Miro Cerar will Bulc am Mittag offiziell vorstellen.