Unsere Themenseiten

Sozialverband fordert stärkere Renten-Erhöhung    

Der Sozialverband VdK pocht angesichts der erwarteten Lohnsteigerungen in Deutschland auf mehr Geld für die gut 20 Millionen Rentner als bisher geplant. Die Bundesregierung müsse jetzt den Weg für eine stärkere Rentenerhöhung freimachen, sagte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher der dpa. «Die erwarteten Lohnsteigerungen lassen genügend Spielraum.» Nach bisherigen Schätzungen der Deutschen Rentenversicherung dürften die Renten Mitte des Jahres um ein bis zwei Prozent steigen. Ein wichtiger Faktor ist dabei die Lohnentwicklung.