Unsere Themenseiten

SPD in Nordrhein-Westfalen wählt neuen Landesvorsitzenden

SPD in Nordrhein-Westfalen wählt neuen Landesvorsitzenden
SPD in Nordrhein-Westfalen wählt neuen Landesvorsitzenden
Roland Weihrauch

Gut ein Jahr nach ihrer Wahlschlappe stellt sich die nordrhein-westfälische SPD neu auf. Auf einem Parteitag in Bochum soll am Vormittag der bisher kaum bekannte Bundestagsabgeordnete Sebastian Hartmann zum neuen Landesvorsitzenden gewählt werden.

Der 40-Jährige ist der einzige Kandidat für den Vorsitz des mit gut 112.000 Mitgliedern größten SPD-Landesverbands. Eine als intransparent kritisierte Findungskommission hatte ihn für das Amt vorgeschlagen. Mit Spannung wird erwartet, mit welchem Wahlergebnis die 485 Delegierten Hartmann für sein künftiges Amt ausstatten.

Michael Groschek hatte den Landesvorsitz nach der verlorenen Landtagswahl 2017 nur übergangsweise übernommen. Auf dem Parteitag tritt auch die SPD-Bundesvorsitzende Andrea Nahles auf.