Unsere Themenseiten

SPD kritisiert von der Leyens Managementqualitäten

Die SPD macht wegen der Ausrüstungsmisere der Bundeswehr Druck auf Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Offenkundig gebe es kein gutes Management bei Beschaffung und Instandsetzung, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann «Spiegel Online». Eine von der Ministerin ins Spiel gebrachte Erhöhung des Wehretats lehne die SPD ab. Die Materialprobleme der Truppe sind so groß, dass Deutschland zurzeit seine Bündniszusagen an die Nato nicht einhalten kann. In einem Krisenfall wäre die Bundeswehr nicht in der Lage, die zugesagten Flugzeuge und Hubschrauber bereitzustellen.