Unsere Themenseiten

Springer beteiligt sich an Aufbaufirma von Otto

Springer beteiligt sich an Aufbaufirma von Otto
Springer beteiligt sich an Aufbaufirma von Otto
Maurizio Gambarini

Das Medienunternehmen Axel Springer beteiligt sich mit bis zu 30 Millionen Euro an dem Inkubator Project A Ventures, der unter dem maßgeblichen Einfluss der Otto Group steht. Das teilte der Handels- und Dienstleistungskonzern am Mittwoch in Hamburg mit.

Project A Ventures finanziert neue Unternehmen in den Bereichen Internet, Mobile und Online-Werbetechnologien und wurde vor knapp zwei Jahren von Otto gemeinsam mit den Geschäftsführern gegründet.

Springer sei wegen seiner hohen Internet-Kompetenz der strategisch ideale Mitgesellschafter, sagte der stellvertretende Otto-Chef Rainer Hillebrand. Otto bleibe mit 50 Millionen Euro bereitgestelltem Kapital der führende Investor.

Springer schließe mit der Beteiligung die Lücke zwischen strategischen Spätphasen-Investitionen und Frühphasen-Aktivitäten, sagte der Leiter Elektronische Medien, Jens Müffelmann. Project A Ventures hat bereits mehr als 15 Start-ups finanziert und erste Beteiligungen erfolgreich verkauft.