Unsere Themenseiten

Standard & Poor's entzieht Niederlande die Bestnote

Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Kreditwürdigkeit für die Niederlande wegen der schwachen Verfassung der dortigen Wirtschaft abgestuft. Die Note für die Bonität sei von «AAA» auf «AA+» gesenkt worden, teilte S&P in London mit. Die Aussichten für die Konjunktur des Eurozonen-Staates seien nicht mehr so gut wie zuletzt. Zudem hinke die Niederlande bei der Entwicklung des Bruttoinlandprodukts pro Kopf hinter vergleichbaren Nationen her.