Unsere Themenseiten

Steinmeier begrüßt Einigung auf Waffenruhe in Syrien

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Verständigung auf eine Waffenruhe und militärische Kooperation der USA und Russlands in Syrien begrüßt. Er rufe alle Konfliktparteien in Syrien und in der Region auf, «die jetzt zwischen Washington und Moskau getroffenen Vereinbarungen einzuhalten und das Kämpfen spätestens am Montag einzustellen», erklärte Steinmeier. Wenn es gelinge, den Waffenstillstand landesweit durchzusetzen, sei das eine echte, neue Chance für den so dringend benötigten humanitären Zugang zu Hunderttausenden Menschen in Not.