Unsere Themenseiten

Steinmeier besucht Israel und Westjordanland

Steinmeier besucht Israel und Westjordanland
Steinmeier besucht Israel und Westjordanland
Hendrik Schmidt

Außenminister Frank-Walter Steinmeier besucht heute Israel und das Westjordanland. Während der zweitägigen Reise will er sich um eine Beruhigung der Lage in Nahost bemühen.

Dafür sind am Samstag Gespräche mit der Palästinenserführung in Ramallah geplant. Steinmeier soll unter anderem mit dem palästinensischen Außenminister Riad al-Maliki zusammentreffen. Geplant ist auch ein Treffen mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas.

Am Sonntag spricht Steinmeier in Jerusalem mit der israelischen Regierung. Angesetzt sind unter anderem Gespräche mit Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Außenminister Avigdor Lieberman.

In Israel und dem Westjordanland kommt es seit Wochen zu Zusammenstößen zwischen israelischen Sicherheitskräften und Palästinensern. Auch eine Serie von Anschlägen heizt die Stimmung auf. Deutschland setzt sich für die sogenannte Zwei-Staaten-Lösung ein, bei der ein eigener palästinensischer Staat neben Israel existieren soll.