Unsere Themenseiten

Steinmeier: Pegida-Demonstrationen schaden Ansehen Deutschlands

Die Pegida-Demonstrationen schaden nach Ansicht von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier dem Ansehen Deutschlands. Es werde unterschätzt, welchen Schaden die fremdenfeindlichen und rassistischen Sprüche und Plakate der Pegida schon jetzt angerichtet hätten. Das sagte Steinmeier der «Bild am Sonntag». Umso wichtiger sei es, «dass wir klar und deutlich sagen: Pegida spricht nicht für Deutschland». Das islamkritische Pegida-Bündnis wird heute in Dresden demonstrieren. Auch Pegida-Gegner wollen auf die Straße gehen.