Unsere Themenseiten

«Wir geben nicht auf» - Polizei sucht verschwundene Fünfjährige

Hunderte Polizisten, Feuerwehrleute und Helfer von Deutschem Roten Kreuz und Technischem Hilfswerk haben nach dem vermissten fünf Jahre alten Mädchen gesucht. Die Einsatzkräfte durchkämmten heute mit Fährtenhunden große Waldgebiete von Wilhelmshof, einem Ortsteil von Stendal in Sachsen-Anhalt. Dort war das Kind am Samstag verschwunden. «Im Radius von fünf Kilometern haben wir inzwischen jeden Ast umgedreht», sagte Polizeisprecher Marc Becher in Magdeburg. «Aber wir geben nicht auf.» Die Ermittler haben noch keinen Anhaltspunkt, was dem Mädchen passiert sein könnte.