Unsere Themenseiten

Steuerfahnder durchsuchen Commerzbank

Steuerfahnder durchsuchen Commerzbank
Steuerfahnder durchsuchen Commerzbank
Daniel Reinhardt

Wegen des Verdachts auf Beihilfe zur Steuerhinterziehung haben Steuerfahnder Geschäftsräume der Commerzbank durchsucht. «Die Ermittlungen richten sich nicht gegen die Bank, sondern gegen einzelne Mitarbeiter eines anderen Finanzdienstleisters», teilte die Bank auf Nachfrage mit.

Das «Handelsblatt» hatte vorab mit Quelle Staatsanwaltschaft Bochum berichtet, dass 270 Beamte der Bochumer und der Düsseldorfer Steuerfahndung rund 40 Standorte der Commerzbank durchsuchten. Ein Sprecher der Bochumer Behörde bestätigte eine Durchsuchungsaktion bei einer deutschen Großbank. Das Geldhaus sei aber kein Verdächtiger, sondern nur ein Zeuge, in dessen Räumen man Depots eines ausländischen Lebensversicherers unter die Lupe nehme.