Unsere Themenseiten

Stimmung am deutschen Aktienmarkt leicht getrübt

Nach seinem jüngsten Rekord hat der deutsche Leitindex leicht geschwächelt. Enttäuschende Daten aus China hätten die Stimmung etwas gedrückt, seien aber insgesamt gut verdaut worden, hieß es am Markt.

Der Dax ging mit einem Minus von 0,29 Prozent auf 12 338,73 Punkten aus dem Tag, hatte allerdings am Freitag im Handelsverlauf einen Höchststand von 12 390 Punkten erreicht.

Der MDax der mittelgroßen Werte beendete den Handel zum Wochenstart fast unverändert mit einem Plus von 0,02 Prozent auf 21 623,26 Zähler. Der Technologiewerte-Index TecDax rückte hingegen um 0,69 Prozent auf 1687,89 Punkte vor.