Unsere Themenseiten

Streiks bei Amazon enden vorerst

Streiks bei Amazon enden vorerst
Streiks bei Amazon enden vorerst
Roland Weihrauch

Nach einer knappen Woche wollen die Amazon-Mitarbeiter in Bad Hersfeld und Leipzig ihren Ausstand heute Abend vorerst beenden. An den Standorten in Rheinberg (NRW) und Graben bei Augsburg endete der Streik bereits am Freitagabend, weil dort am Samstag Feiertag ist.

Für die Vorweihnachtszeit drohte die Gewerkschaft Verdi bereits mit weiteren Arbeitsniederlegungen. «Solange sich Verdi weigert zu verhandeln, werden die Streiks weitergehen», sagte Eva Völpel, Sprecherin des Verdi-Bundesvorstandes. Die Gewerkschaft versucht seit mehr als einem Jahr, den Versandhändler mit Streiks zu Tarifverhandlungen zu den Bedingungen des Einzelhandels zu bewegen. Amazon sieht sich selbst jedoch als Logistikunternehmen und lehnt die Forderungen von Verdi ab.