Unsere Themenseiten

Streit um Basisvotum: SPD-Fraktionsvize greift CDU an

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion, Axel Schäfer, verwahrt sich gegen Kritik aus der CDU-Führung am SPD-Mitgliedentscheid über einen möglichen Koalitionsvertrag. Die kümmerlichen Aussagen zeigten nur, wie weit die Demokratie in der CDU verkümmert ist, sagte Schäfer der dpa. Er bezog sich damit auf Aussagen der CDU-Vizevorsitzenden Julia Klöckner zu dem Votum. Für Klöckner sieht das Verfahren nach «Trickserei» aus. Das Votum nannte sie in der «Welt am Sonntag» einen «unklugen Schritt».