Unsere Themenseiten

Studie: Betreuungsschlüssel in Krippen und Kindergärten besser

Mit mehr Personal steigt bundesweit die Qualität der Betreuung in Krippen und Kindergärten. Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung kamen 2014 auf eine Vollzeitkraft im Schnitt 4,4 Krippenkinder in der Ganztagsbetreuung, oder 9,5 Kindergartenkinder. Zwei Jahre zuvor waren die Durchschnittswerte noch schlechter. Der Betreuungsschlüssel ist laut Studie ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Die Experten der Stiftung sprechen von einem positiven Trend. Trotzdem sei immer noch zu wenig Personal in den Kitas.