Studie: Weg zur Arbeit wird immer länger

Studie: Weg zur Arbeit wird immer länger
Studie: Weg zur Arbeit wird immer länger
Patrick Seeger

Arbeitnehmer legen einer neuen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zufolge immer weitere Strecken zu ihrem Job zurück.

Zwischen 2000 und 2014 stieg demnach die mittlere Pendeldistanz sozialversicherungspflichtig Beschäftigter von 8,7 auf 10,5 Kilometer. Das entspricht einem Anstieg von 21 Prozent, wie das IAB am Dienstag in Nürnberg mitteilte.

Arbeitnehmer mit einem Hochschulabschluss pendeln der Erhebung zufolge mit 14,5 Kilometern am weitesten. Die Entfernung zum Arbeitsplatz ist den Daten nach für Männer (12,5 Kilometer) im Schnitt größer als für Frauen (8,8 Kilometer).