Unsere Themenseiten

Studie zu Nutzen und Risiken von Antibabypillen

Studie zu Nutzen und Risiken von Antibabypillen
Studie zu Nutzen und Risiken von Antibabypillen
Carsten Rehder

Sind neuere Antibabypillen besser als ihre Vorgänger? Oder bergen sie möglicherweise gesundheitliche Risiken? Antworten auf diese Fragen soll ein «Pillenreport» geben, den die Techniker Krankenkasse (TK) mit der Universität Bremen erstellt hat.

Dabei geht es den Angaben zufolge vor allem um Nutzen und Risiken verschiedener Generationen der Pille. Es soll auch erörtert werden, welche Rolle mögliche Schönheitseffekte wie eine reinere Haut bei der Verschreibung spielen.