Unsere Themenseiten

Sturm, Schnee, Starkregen: Herbsttief «Gonzalo» erreicht Deutschland

Schnee und Sturmböen haben das T-Shirt-Wetter vertrieben: Das Sturmtief «Gonzalo» hat Millionenschäden in Deutschland angerichtet. Mehrere Menschen wurden verletzt. Nach dem goldenen Oktober rauschten in weiten Teilen des Landes die Temperaturen in den Keller. Das Unwetter sorgten vor allem im Süden für Verkehrsbehinderungen. An der Nordsee drohte eine Sturmflut, in den Mittelgebirgen fielen die ersten Schneeflocken.