Unsere Themenseiten

Stuttgart steigt aus der Bundesliga ab - Bremen gerettet

Der VfB Stuttgart steigt zum zweiten Mal in seiner Clubgeschichte aus der Fußball-Bundesliga ab. Die Schwaben verloren am letzten Spieltag beim VfL Wolfsburg mit 1:3 und folgen damit dem Tabellenletzten Hannover 96 in die 2. Liga. Dagegen rettete sich Werder Bremen durch das 1:0 gegen Eintracht Frankfurt. Die Hessen müssen als Tabellen-16. in die Relegation gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Nürnberg. Schalke 04 qualifizierte sich durch das 4:1 bei 1899 Hoffenheim für die Europa League. Auch Mainz 05 zog nach dem 0:0 gegen Hertha BSC direkt in die Europa League ein. Die Berliner müssen hingegen in die Europa-League-Qualifikation. Die weiteren Spiele: Bayern - Hannover 3:1, Dortmund - Köln 2:2, Leverkusen - Ingolstadt 3:2, Darmstadt - Mönchengladbach 0:2 und Augsburg - HSV 1:3.