Unsere Themenseiten

Tausende bei Demonstrationen gegen Rechtsextreme in Thüringen

Mehrere tausend Menschen sind in Thüringen gegen Aufmärsche von Rechtsextremen auf die Straße gegangen. Die größte Demonstration gab es in Jena. Dort setzten nach Polizeiangaben etwa 2500 Menschen ein Zeichen gegen Rechtsextremismus. Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurden fünf Polizisten leicht verletzt, die Polizei sprach von einer aggressiven Stimmung. In Nordhausen demonstrierten laut Polizei 150 Menschen. In Rudolstadt waren es am Tag zuvor 200.