Unsere Themenseiten

Tausende Menschen demonstrieren in Berlin für und gegen Flüchtlinge

Mehrere tausend Menschen haben heute in Berlin für und gegen Flüchtlinge und den Bau neuer Unterkünfte demonstriert. Bei einem Aufmarsch von Rechtsextremen und einer Gegendemonstration in Berlin-Marzahn kam es zu mehreren Zwischenfällen. Teilnehmer seien festgenommen und Böller geworfen worden, es habe Gerangel gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Die Gegendemonstranten - Bürger, Politiker und linke Gruppen - blockierten den Zug der Rechten mehrere Stunden lang.