Unsere Themenseiten

Thailand hat über Verfassung abgestimmt

Thailand hat über Verfassung abgestimmt
Thailand hat über Verfassung abgestimmt
Rungroj Yongrit

Gut zwei Jahre nach dem Militärputsch sind die Thailänder am Sonntag erstmals wieder zur Wahlurne gegangen. Sie konnten allerdings keine neue Regierung bestimmen, sondern sich lediglich in einem Referendum zu der vom Militär entworfenen Verfassung äußern.

Kritiker werfen dem Militär vor, damit seine Macht zementieren zu wollen. «Wir rechnen mit einer Wahlbeteiligung von 70 Prozent», sagte Wahlleiter Somchai Srisuthiyakorn nach Schließung der Wahllokale. Das Ergebnis gebe es erst am kommenden Mittwoch, aber ein Trend werde voraussichtlich am Abend vorliegen.