EUROPASPIELE IN MINSK

Tischtennis-Ass Boll gelingt Olympia-Qualifikation

Tischtennis-Ass Timo Boll hat bei den Europaspielen in Minsk sein wichtigstes Ziel erreicht und sich für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio qualifiziert.
dpa
Timo Boll
Kann sich über seine Olympia-Qualifikation freuen: Timo Boll. Foto: Wang Dongzhen/XinHua
1
SMS
Minsk .

Im Halbfinale gewann der an Nummer eins gesetzte Odenwälder am Mittwoch gegen den Kroaten Tomislav Pucar problemlos in knapp 25 Minuten mit 4:1 Sätzen. Die ersten drei der Einzelkonkurrenzen holen Olympia-Startplätze.

Bolls Teamkameradin Han Ying setzte sich in der Vorschlussrunde mit 4:3 gegen die Monegassin Yang Xiaoxin durch und sicherte sich ebenfalls die Qualifikation für Tokio. Mit ihrem Sieg im Doppel hatten am Dienstag bereits Patrick Franziska und Petrissa Solja die Teilnahme dort perfekt gemacht. Der im Achtelfinale ausgeschiedene Dimitrij Ovtcharov hat in Minsk einen zweiten Versuch.

Sollte die Mannschaft, die als Favorit gilt, am Samstag Gold bei den Europaspielen holen, wäre er auch bereits gut ein Jahr vor Tokio 2020 sicher dabei.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet