Unsere Themenseiten

Titelverteidiger Ovtcharov stürmt ins EM-Viertelfinale

Titelverteidiger Ovtcharov stürmt ins EM-Viertelfinale
Titelverteidiger Ovtcharov stürmt ins EM-Viertelfinale
Sergei Ilnitsky

Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov hat seinen Siegeszug bei der Europameisterschaft fortgesetzt.

Der favorisierte Titelverteidiger qualifizierte sich am Freitag in Jekaterinburg mit zwei Siegen gegen Anton Kallberg (Schweden/4:1) und Liam Pitchford (England/4:2) für das Viertelfinale im Herren-Einzel. Dort kämpft der Olympia-Dritte am Samstag um seine dritte Einzelmedaille bei den kontinentalen Titelkämpfen.

Im Damen-Einzel erreichten Top-Favoritin Han Ying und die deutsche Meisterin Petrissa Solja aus dem Europameister-Team die Runde der besten Acht. Nicht mehr dabei sind Sabine Winter und Irene Ivancan sowie die EM-Zweite Shan Xiaona. Die Berlinerin verlor in einer Neuauflage des Endspiels von 2013 mit 2:4-Sätzen gegen Europameisterin Li Fen aus Schweden.

Zudem ist der Deutsche Tischtennis Bund (DTTB) am vorletzten EM-Tag mit zwei Damen-Doppel und der Herren-Kombination Patrick Baum/Patrick Franziska noch im Rennen. Sie stehen alle im Viertelfinale.