Unsere Themenseiten

Tod von drei Deutschen bei Terroranschlag in Nizza bestätigt

Bei dem Terroranschlag in Nizza sind auch eine Lehrerin und zwei Schülerinnen aus Berlin getötet worden. Das bestätigte Außenminister Frank-Walter Steinmeier heute nach der Identifizierung der Toten in Berlin. Die junge Frau und die beiden Mädchen kamen von der Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule im Berliner Bezirk Charlottenburg. Sie waren auf Klassenfahrt an der Côte d'Azur. Insgesamt starben bei dem Anschlag am Donnerstagabend neben dem Angreifer mindestens 84 Menschen.