Unsere Themenseiten

Tod von kleiner Emily: 20-jährige Stiefmutter vor Gericht

Tod von kleiner Emily: 20-jährige Stiefmutter vor Gericht
Tod von kleiner Emily: 20-jährige Stiefmutter vor Gericht
Jan Helmecke

Eine junge Stiefmutter soll ein eineinhalb Jahre altes Kind so sehr geschlagen und geschüttelt haben, dass es später in einer Klinik starb. Vor dem Landgericht Stendal in Sachsen-Anhalt beginnt heute der Prozess gegen die 20-Jährige.

Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Körperverletzung mit Todesfolge vor. Auch der leibliche Vater der kleinen Emily und damalige Lebenspartner der Frau ist angeklagt.

Er habe frühere Misshandlungen seiner Tochter billigend in Kauf genommen. Zudem soll er das Kind am Tattag in der Obhut der Stiefmutter zurückgelassen haben.