Unsere Themenseiten

Torhüter Trapp verlängert Vertrag bei Eintracht Frankfurt bis 2019

Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit seinem Torhüter und Kapitän Kevin Trapp bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Dies gab der hessische Fußball-Bundesligist bei einer Pressekonferenz bekannt. Der Kontrakt des 24-Jährigen lief ursprünglich bis 2016, Trapp hatte aber eine Ausstiegsklausel für diesen Sommer. Die Eintracht hatte seit Wochen darum gekämpft, den früheren U21-Nationalkeeper langfristig an sich zu binden.