Unsere Themenseiten

Trauer um Tod von Unister-Chef

Trauer um Tod von Unister-Chef
Trauer um Tod von Unister-Chef
Igor Kupljenik

Nach dem Tod des Leipziger Internet-Unternehmers Thomas Wagner bei einem Flugzeugabsturz hat sich Unister-Mitgründer und Gesellschafter Daniel Kirchhof bestürzt gezeigt.

«Ich trauere zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Unister», teilt Kirchhof mit. Wagner habe ein neues Wirtschaftssegment geschaffen und Großes aufgebaut.

Wagner war der Chef des Internet-Unternehmens Unister, das Portale wie «fluege.de» und «ab-in-den-urlaub.de» betreibt. Der 38-Jährige war am Donnerstag bei dem Absturz eines Kleinflugzeugs auf dem Weg von Venedig nach Leipzig in Slowenien ums Leben gekommen.

Mit Wagner starben der Pilot und zwei 39 und 65 Jahre alte Insassen. Nach Angaben der slowenischen Polizei in Nova Gorica werde deren Identität noch untersucht, in der Hauptstadt Ljubljana soll es eine Obduktion geben.