Unsere Themenseiten

Türkische Polizisten wegen Todes eines Gezi-Demonstranten verurteilt

In der Türkei sind zwei Polizisten wegen des Todes eines Demonstranten zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden - anderthalb Jahre nach den regierungskritischen Gezi-Protesten. Ein Gericht in Kayseri habe heute den Beamten Yalcin A. zu zehn Jahren und Mevlut S. zu zehn Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt, berichtet die Nachrichtenagentur DHA. Die Staatsanwaltschaft hatte für den Hauptbeschuldigten S. lebenslange Haft gefordert. Nach der Urteilsverkündung forderten Demonstranten vor dem Gericht eine härtere Bestrafung der Täter. Die Polizei setzte Tränengas ein.