Unsere Themenseiten

Trump und Clinton dominieren den «Super Tuesday» der US-Vorwahlen

Donald Trump und Hillary Clinton marschieren in Richtung Präsidentschaftskandidatur. Aus dem «Super Tuesday», dem wichtigsten Tag der US-Vorwahlsaison, sind beide als jeweils klare Sieger ihrer Partei hervorgegangen. Der Republikaner Trump und die Demokratin Clinton gewannen in jeweils sieben Staaten. Clintons Mitbewerber Bernie Sanders holte vier - allerdings meist kleinere - der Republikaner Ted Cruz drei und dessen Parteifreund Marco Rubio einen. Wegen der Achtungszeichen vor allem von Cruz und Sanders war der «Super Tuesday» noch keine klare Vorentscheidung im Kandidatenrennen.