Unsere Themenseiten

Tugce ist tot - Bekommt sie posthum Bundesverdienstkreuz?

Die Studentin Tugce A, die vor zwei Wochen offenbar nach dem Versuch einen Streit zu schlichten Opfer einer Prügelattacke wurde und ins Koma fiel, ist tot. Am Freitagabend, ihrem 23. Geburtstag, wurden die lebenserhaltenden Maschinen abgeschaltet. Am Abend gab es in Offenbach eine emotionale Mahnwache für Tugce und in einer Online-Petition fordern über 50.000 Menschen, ihr posthum das Bundesverdienstkreuz zu verleihen. Bundespräsident Joachim Gauck will das nun prüfen lassen. In einem Schreiben an die Familie betont Gauck, Tugce habe «unser aller Dankbarkeit und Respekt verdient».