Unsere Themenseiten

Ukraine wählt neues Parlament: Präsident klar auf EU-Kurs

Mit flammenden Appellen haben prowestliche Kräfte in der Ukraine vor der Parlamentswahl noch einmal um Stimmen geworben. Präsident Petro Poroschenko sagte, sein Programm sichere die Einführung von EU-Standards und einen würdigen Platz der Ukraine in der Welt. Ein nach dem Staatschef benanntes Bündnis gilt Umfragen zufolge als Favorit bei der Abstimmung heute. Der Staatschef rief die Wähler auf: «Stimmen Sie für die Ukraine - eine freie, einheitliche, unteilbare, europäische!», sagte er. Poroschenko bekräftigte auch das Ziel, den Konflikt in der Ostukraine friedlich zu lösen.