Unsere Themenseiten

Umfrage: Mehrheit gegen weitere Flüchtlinge in Deutschland

Umfrage: Mehrheit gegen weitere Flüchtlinge in Deutschland
Umfrage: Mehrheit gegen weitere Flüchtlinge in Deutschland
Jörg Carstensen

Trotz des Flüchtlingsdramas vor Lampedusa will die Mehrheit der Bundesbürger keine zusätzlichen Flüchtlinge in Deutschland aufnehmen. Bei einer Umfrage für den «ARD-DeutschlandTrend» sprachen sich 51 Prozent gegen eine großzügigere Aufnahmeregelung aus.

Nur 43 Prozent waren dafür. Ablehnend äußerten sich vor allem die Anhänger der Unions-Parteien und der AfD. Im Gegensatz dazu waren 72 Prozent der Grünen-Anhänger dafür, mehr Flüchtlinge in der Bundesrepublik aufzunehmen. Dass die EU insgesamt mehr Flüchtlinge als bisher aufnimmt, befürwortet allerdings eine Mehrheit von 52 Prozent der Befragten.