SVENJA SCHULZE

Umweltministerin mit Fünf-Punkte-Plan gegen Plastikmüll

Bundesumweltministerin Svenja Schulze stellt heute einen Fünf-Punkte-Plan gegen überflüssigen Plastikmüll und für mehr Recycling vor. Damit will die SPD-Politikerin eine „Trendwende” einleiten, von der Vermeidung von Plastik bis hin zu internationalen Hilfsmaßnahmen.
dpa
Umweltministerin mit Fünf-Punkte-Plan gegen Plastikmüll
Umweltministerin mit Fünf-Punkte-Plan gegen Plastikmüll Stefan Sauer
Berlin.

Diese sollen auch dazu führen, die Vermüllung der Weltmeere einzudämmen. Das Umweltministerium hat auch eine Kampagne mit dem Titel „Nein zur Wegwerfgesellschaft” angekündigt. Zuletzt hatten die EU-Staaten für ein Verbot von Einwegplastik gestimmt, das zum Beispiel Einwegteller und Strohhalme einschließt. So wollen sie gegen Plastikmüll-Berge ankämpfen.

zur Homepage