Unsere Themenseiten

US-Passagierflugzeuge nach Bombendrohung von Kampfjets begleitet

Zwei US-Passagierflugzeuge sind nach einer Bombendrohung von Militärjets bis zur Landung begleitet worden. Die Maschinen landeten in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia, ohne dass etwas passierte. Die Flugzeuge von Delta und Southwest Airlines wurden in einen gesonderten Bereich gebracht und evakuiert, berichten verschiedene US-Medien unter Berufung auf die Behörden. Danach wurden sie durchsucht. Die Drohung sei über den Kurznachrichtendienst Twitter verbreitet worden, hieß es. Von wem, ist unklar.