Unsere Themenseiten

US-Senat könnte ewigen Etatstreit ein Ende bereiten

Der lange Zeit umstrittene US-Haushalt steht vor der endgültigen Passage durch den Kongress. Heute dürfte auch der Senat dem Billionen-Budget zustimmen. Sobald US-Präsident Barack Obama danach das Gesetz unterschreibt, hätten die Demokraten und Republikaner erstmals seit langem einen langfristigen Etat ohne Drama bis zur letzten Minute verabschiedet. Drohende Kämpfe im Januar und Oktober über die Finanzierung der Regierungsgeschäfte sind damit abgewendet. Gestern hatte eine Mehrheit von 67 Senatoren für den Schluss der Debatte gestimmt, lediglich 33 votierten dagegen.