Unsere Themenseiten

USA fordern Unterschrift unter Afghanistan-Abkommen

US-Außenminister John Kerry hat von Afghanistan die rasche Unterzeichnung eines Abkommens über den rechtlichen Schutz internationaler Soldaten verlangt. Das sei hier keine Spielerei, das sei eine ernste Sache, sagte er nach einem Treffen der Nato-Außenminister. Auch Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen forderte den afghanischen Präsident Hamid Karsai erneut auf, das Abkommen «sehr bald» zu unterzeichnen: Anderenfalls werde es nach 2014 keine ausländischen Militärausbilder und -berater mehr geben, Finanzhilfen könnten gestrichen werden.