Unsere Themenseiten

Verbraucherpreise weiter leicht gestiegen

Die Verbraucherpreise in Deutschland ziehen weiter an: Im März erhöhte sich die jährliche Inflationsrate auf 0,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Im Februar hatte die Rate noch bei 0,1 Prozent gelegen. Der Preisrückgang bei Haushaltsenergie und Kraftstoffen verlangsamte sich weiter. Insgesamt wurde Energie binnen Jahresfrist um 5,7 Prozent billiger. Im Februar waren die Preise in diesem Bereich noch um 7,3 Prozent gesunken. die Lebenshaltungskosten stiegen gegenüber dem Februar um 0,5 Prozent.