Unsere Themenseiten

Verbraucherschützer kritisieren Gesundheits-Werbung für Lebensmittel

Lebensmittel mit versprochenem Extra-Nutzen für die Gesundheit locken häufig mit irreführenden Aufdrucken. Das kritisieren jedenfalls die Verbraucherzentralen. Zu oft betrieben die Hersteller «Schönfärberei auf dem Etikett». In einer Stichprobe seien bei 22 von 46 Produkten gesundheitsbezogene Aussagen über die EU-weit zugelassenen Formulierungen hinaus verstärkt worden. Vielfach würden Hinweise wie «ungesüßt» missverstanden. Für Produkte mit viel Zucker und Fett sollte nicht mit Gesundheitsbezug geworben werden.