FORMEL 1

Verstappen in Belgien in erster Runde raus

Der zweimalige Formel-1-Saisonsieger Max Verstappen ist beim Großen Preis von Belgien bereits in der ersten Runde ausgeschieden.
dpa
Max Verstappen
Max Verstappen schied in Belgien bereits in der ersten Runde aus. Foto: Benoit Doppagne/BELGA
Spa-Francorchamps.

Am Auto des 21 Jahre alten Red-Bull-Pilot brach in Spa-Francorchamps nach einem Kontakt mit dem Alfa Romeo des Finnen Kimi Räikkönen die Radaufhängung.

Verstappen erwischte zuvor einen schwachen Start und konnte anschließend nicht weiterfahren. Infolge des Zwischenfalls kam das Safety Car auf die Strecke.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Spa-Francorchamps

zur Homepage