Unsere Themenseiten

Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen vor Gedenkfeiern in Australien

Australien hat vor Militärgedenkfeiern an diesem Wochenende die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. Die Behörden wollten nach eigenen Angaben mögliche Anschläge von Terroristen bei Paraden verhindern, gab die Polizei bekannt. Morgen wird zum 100. Mal der australischen und neuseeländischen Truppen gedacht, die 1915 im Ersten Weltkrieg an der Schlacht von Gallipoli in der heutigen Türkei teilnahmen. Drei Jugendliche werden beschuldigt, Vorbereitungen für einen Terroranschlag bei Veranstaltungen in Melbourne getroffen zu haben. Sie waren festgenommen worden.