Unsere Themenseiten

Volkswirte: Mindestlohn bremst 2015 Abbau der Arbeitslosigkeit

Volkswirte: Mindestlohn bremst 2015 Abbau der Arbeitslosigkeit
Volkswirte: Mindestlohn bremst 2015 Abbau der Arbeitslosigkeit
Stephanie Pilick

Volkswirte gehen für 2015 nur von einer verhaltenen Entwicklung auf dem deutschen Arbeitsmarkt aus.

Zwar rechnen die Fachleute mit einem etwas kräftigeren Wirtschaftswachstum als 2014. Auf dem Arbeitsmarkt werde dieser Konjunkturschub aber kaum ankommen, prognostizierten die Ökonomen deutscher Großbanken. Die meisten Experten begründen ihre eher zurückhaltende Einschätzung vor allem mit der am 1. Januar Kraft getretenen Mindestlohnregelung. Diese werde in einigen Regionen zu Arbeitsplatzverlusten führen.

Im Jahresdurchschnitt 2015 rechnen die Fachleute mit 2,90 bis 2,94 Millionen Arbeitslosen, was einer Stagnation oder sogar einem leichten Anstieg der Erwerbslosigkeit in diesem Jahr im Vergleich zu 2014 gleichkäme. Lediglich ein Volkswirt rechnet mit einem etwa kräftigeren Rückgang der Arbeitslosenzahlen.