Unsere Themenseiten

Volleyball-Verband trennt sich von Frauen-Trainer Pedullà

Volleyball-Verband trennt sich von Frauen-Trainer Pedullà
Volleyball-Verband trennt sich von Frauen-Trainer Pedullà
Wolfram Kastl

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) hat sich von Frauen-Bundestrainer Luciano Pedullà getrennt. Wie der DVV mitteilte, soll ein Nachfolger in Kürze bekanntgegeben werden.

«Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass es für beide Seiten besser ist, sich zu trennen. Mit dieser Entscheidung wollen wir einen Impuls setzen, der unser Team für die Olympia-Qualifikation in Ankara nach vorne und nach Rio de Janeiro 2016 bringt», erklärte Sportdirektor Ralf Iwan.

Der 58-jährige Italiener Pedullà hatte erst im Februar die Nachfolge seines Landsmannes Giovanni Guidetti angetreten. Bei der jüngsten EM erreichten die DVV-Frauen nur Rang fünf.