Unsere Themenseiten

Von Tsipras bis Pappas: Die neue griechische Regierung

Von Tsipras bis Pappas: Die neue griechische Regierung
Von Tsipras bis Pappas: Die neue griechische Regierung
Yannis Kolesidis

Die Zusammensetzung der am 27. Januar 2015 vereidigten griechischen Regierung, für die die Linkspartei Syriza und die rechtspopulistischen Unabhängigen Griechen (ANEL) eine Koalition gebildet haben:

Ministerpräsident: Alexis Tsipras (Syriza)
Vizeregierungschef: Giannis Dragasakis (Syriza)
Innenminister: Nikos Voutsis (Syriza)
Wirtschaftsminister: Giorgos Stathakis (Syriza)
Umwelt und Energie: Panagiotis Lafazanis (Syriza)
Finanzminister: Giannis Varoufakis (parteilos, von Syriza nominiert)
Bildungs- und Kulturminister: Aristidis Baltas (Syriza)
Arbeitsminister: Panos Skourletis (Syriza)
Gesundheitsminister: Panagiotis Kouroublis (Syriza)
Außenminister: Nikos Kotzias (parteilos, von Syriza nominiert)
Verteidigungsminister: Panos Kammenos (ANEL)
Justizminister: Nikos Paraskevopoulos (parteilos, von Syriza vorgeschlagen)
Minister für Korruptionsbekämpfung: Panagiotis Nikoloudis (Syriza)
Regierungskoordinator: Alekos Flambouraris (Syriza)
Presseminister: Nikos Pappas (Syriza)