Unsere Themenseiten

Vor UEFA-Sitzung: Mehr Bewerber als erwartet für EM 2020

Für die Fußball-EM 2020 gibt es nach DFB-Angaben deutlich mehr Anwärter als erwartet. Generalsekretär Helmut Sandrock verriet, dass es insgesamt 32 Bewerbungen für die 13 Ausrichtungsorte dieser ersten pan-europäischen EM gebe. Es seien viel mehr, als er persönlich gedacht habe und wohl auch mancher bei der UEFA. Morgen sollen die Kandidaten bei der Exekutivsitzung der UEFA in Dubrovnik offiziell bekanntgegeben werden. Bislang war man beim Deutschen Fußball-Bund von rund 25 Interessenten ausgegangen.