Unsere Themenseiten

Vulkanausbruch in Japan - Keine Berichte über Verletzte

Im Südwesten Japans ist der Vulkan Aso ausgebrochen. Berichte über mögliche Verletzte lagen zunächst nicht vor, wie der Fernsehsender NHK meldete. Fernsehbilder der Eruption zeigten aufsteigende dicke schwarze Aschewolken. Einige Touristen in der Region machten sich zügig auf, das Gebiet zu verlassen. Die Meteorologische Behörde hob die Warnstufe für den auf der südwestlichen Hauptinsel Kyushu gelegenen Berg an und untersagten den Zugang zu dem Vulkan.