Unsere Themenseiten

Waffenruhe in Ostukraine droht zu scheitern

Die Waffenruhe in der Ostukraine droht zu scheitern. In erbitterten Kämpfen rücken die aus Russland unterstützten Separatisten in Debalzewo ein. Kremlchef Wladimir Putin rief die Ukraine zur Kapitulation in der Stadt auf. Bei einem Besuch in Ungarn sagte er, dann würde die vergangene Woche vereinbarte Waffenruhe auch Bestand haben. Debalzewo ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in der Region. Dem Westen warf der russische Präsident vor, der Ukraine bereits Waffen zu liefern.