Unsere Themenseiten

Weinstein holt Silber über 4000 Meter

Weinstein holt Silber über 4000 Meter
Weinstein holt Silber über 4000 Meter
Thomas Hodel

Domenic Weinstein hat bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in London den Titel in der 4000-Meter-Einerverfolgung verpasst und damit die Silbermedaille gewonnen.

Der 21 Jahre alte Schwarzwälder musste sich am Freitag im Finale in 4:18,476 Minuten dem Italiener Filippo Ganna (4:16,141) geschlagen geben. Der zweite Platz war aber gleichbedeutend mit der ersten deutschen Medaille in der Einerverfolgung seit 2007. Damals hatte Sydney-Olympiasieger Robert Bartko in Palma de Mallorca ebenfalls den zweiten Platz belegt. Bronze ging an Andrew Tennant (4:18,301), der das britische Duell mit Owain Doull (4:18,476) gewann.