Unsere Themenseiten

Weiter Sorge um Altkanzler Schmidt

Große Sorge um Altkanzler Helmut Schmidt: Dem 96-Jährigen geht es sehr schlecht. Wie die dpa aus dem Umfeld des SPD-Politikers erfuhr, hat sich der Gesundheitszustand des 96-Jährigen erheblich verschlechtert. Schmidts Leibarzt sagte der «Bild»-Zeitung, Schmidts Körper habe kaum noch Widerstandskräfte. Man müsse jederzeit mit allem rechnen. Der Altkanzler war Anfang September in Hamburg wegen eines Blutgerinnsels am Bein operiert worden. Nach gut zwei Wochen verließ er das Krankenhaus.