Unsere Themenseiten

Weiter warm - aber die Gewittergefahr steigt

Weiter warm - aber die Gewittergefahr steigt
Weiter warm - aber die Gewittergefahr steigt
Wolfgang Kumm

Am Freitag ist es im Westen und Nordwesten bereits am Vormittag wolkig bis stark bewölkt und es kommt zu Schauern und Gewittern, die sich nachmittags verstärken.

Sonst ist es heiter, im Tagesverlauf dehnen sich Schauer und Gewitter aber nach Osten aus und erreichen eine Linie Vorpommern - Hessen - Baden-Württemberg. Weiter nach Osten hin bleibt es trocken.

Die Höchstwerte liegen im Westen und Nordwesten bei 25 bis 33 Grad, sonst bei 32 bis 36 Grad, an der See und im Gebirge bei 23 bis 29 Grad. Außerhalb von Gewittern weht der Wind schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.